FASHIONMOODS
Nun ist er da! Der neue und lang ersehnte Fashionmoods Workshop! Wir verbinden Blitzlicht mit Available Light und kreieren Outdoor/Indoor Fashion Bilder der besonderen Art.


Wiederum wird dieser Workshop von Bruno Birkhofer und Christian Giger durchgeführt. So können wir individuell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingehen. Ihr werdet einiges über Licht und dessen Verhalten erfahren. Wir besprechen die Technik der portablen Blitzlichtanlage und lernen wie man natürliches Licht mit Blitzlicht zu einem harmonischen Bild vereint. Wir zeigen euch, wie man ein Shooting vorbereitet und durchplant, also von der Organisation bis zum fertigen Bild. Ihr lernt, wie man Bildideen zu einem sinnvollen Gesamtkonzept verarbeitet. Wir halten den Theorieteil möglichst kurz und werden den grössten Teil mit Praxis verbringen. Jede/r Teilnehmer/in hat seine eigene Shooting-Zeit. Es fotografiert immer nur eine Person. Euch stehen 2 Fotografen/Leiter zur Verfügung. Ein Leiter unterstützt euch beim Fotografieren, der andere beantwortet eure offenen Fragen im Hintergrund.

Ausgebucht  | Jetzt anmelden >>

 

Bereiche:
Wir fotografieren Fashion on Location. Als Location dient uns eine alte Fabrik. Bei schönem Wetter werden wir eine grossen Teil des Abend draussen verbringen

MODEL:
An diesem Tag steht uns das tolle Model “Lana” zur Verfügung. (Lana versteht Englisch.) Lana hat sehr viel Erfahrung und sie steckt voller Kreativität. Durch ihre Erfahrung und Posing-Sicherheit könnt ihr euch voll und ganz aufs Fotografieren konzentrieren.

DATUM / ZEIT:
Der Workshop findet am Samstag, 18. Juli 2015, von 16.00 bis 22.00 Uhr statt.

PREIS / TEILNEHMER:
CHF 390.– pro Teilnehmer. 4 bis maximal 6 Teilnehmer. Inbegriffen ist ein Model-Release, welches euch berechtigt, die gemachten Bilder für nichtkommerzielle Zwecke in eurem Portfolio zu veröffentlichen. Die Kursgebühr ist nach der Anmeldung zu überweisen (spätestens 2 Wochen vor dem Workshop). Eine Anmeldung ist verbindlich!

ANFORDERUNGEN:
– Du hast eine Spiegelreflex Kamera und Du weisst wie man sie manuell bedient.

ABLAUF:
– Kennenlernen
– Kurze Theorie: Grundlegendes über Licht und Technik, Kameraeinstellungen, Lichtführung
– Erstes Shooting / Umgang mit dem Model
– Zweites und drittes Shooting

STANDORT /DURCHFÜHRUNG:
Region Arbon. Der Standort des Workshops ist abhängig vom Wetter. Bei schlechtem Wetter werden wir den Workshop in einer alten Fabrikhalle durchführen, bei schönem Wetter draussen.

MITNEHMEN:
– Kamera
– Objektive mit Brennweiten zwischen 16 und 200 mm
– Ersatzakkus und Speicherkarten
– Wer will, kann auch seinen Laptop mitbringen
– Papier und Schreiber (Es werden KEINE Kursunterlagen abgegeben. Ihr habt genügend Zeit, um euch Notizen zu machen.)

ALLGEMEINES:
Dieser Workshop ist praxisorientiert. Ihr habt genügend Zeit, euch Notizen zu machen. Theoretische Unterlagen gibt es genügend im Internet, welche man zu Hause auf dem Sofa durchackern kann. Im Fotostudio wollen wir fotografieren und umsetzen!

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend!

Ausgebucht  | Jetzt anmelden >>

 

 

Feedback von den letzten Workshop Teilnehmer

Neues Feedback verfassen

 
 
 
 
 
 
Die mit * markierten Felder bitte ausfüllen.
Deine E-Mail Adresse wird nicht publiziert.
62 Einträge
Petra Born Petra Born schrieb am 20. Juni 2019 um 21:06:
Professionell, leidenschaftlich, engagiert, authentisch. So ist Bruno! Auf meinem Weg, die Fotografie zu begreifen, sind mir die Workshops bei Bruno Birkhofer wichtige und unverzichtbare Wegweiser. Ich schätze seine dezidierte Planung, die sorgfältige Vorbereitung und die achtsame Umsetzung der Projekte. Und den Spaß am Set! Ohne die Weiterbildung bei Bruno wäre ich noch nicht da, wo ich bin. Der WS "Riverdreams" vor ein paar Tagen im Tessin war einmal mehr die Bestätigung dafür, dass sich die Teilnahme am WS lohnt. Danke!
Roland Kunz Roland Kunz schrieb am 19. Juni 2019 um 16:52:
Für den Photo-Event Riverdreams 18./18. Juni 2019, ein Paar-Shooting im Tessin, befinden sich keine adäquaten Superlative in meinem Wortschatz! Aza und Patrick sind ein sehr professionelles Paar auf hohem Niveau, sehen gut aus und sind auch noch sehr nett – richtig schöne Menschen eben. Die umsichtige Planung der Aufnahmeorte entsprechend dem Sonnenstand und immer mit einem Auge auf die Hochwassergefahr in den Canyons sowie gut gelegene Hotels in Bellinzona: die Organisation waren wieder typisch Bruno Birkhofer, wie auch seine Sorge um unser persönliches Wohlergehen. Wieder einmal ein herzliches Dankeschön. Ich freue mich auf einen weiteren Workshop.
Roland Kunz Roland Kunz schrieb am 19. Juni 2019 um 16:48:
Auch der Photo-Event Kreta 20.-22. May 2019 in und um Chania trug die für Bruno Birkhofer typische Handschrift: perfekte Planung und Organisation. Obwohl sich das Wetter naturgemäss nicht planen liess, boten die unterschiedlichen Aufnahmeorte immer gute Bedingungen und Bruno sparte nicht an Information, wie man aus den gegebenen Umständen das Optimum herausholen kann. Ein grosses Dankeschön geht auch an die beiden sympathischen Models Miriam und Zoi, die jede in ihrer Art eine top Performance ablieferten. Ein weiterer Dank geht an Peter Sieber, unserem zweiten Fahrer und Foto-Assistenten. Ich war nicht nur für die drei Tage in Chania und wurde auch in der übrigen Zeit nicht alleine gelassen. Insgesamt wieder eine schöne Erinnerung, neue Erfahrungen und super Bilder gab’s auch reichlich.
remo kummer remo kummer schrieb am 9. Juni 2019 um 20:53:
Heidi ( meine Partnerin) und ich waren mit Bruno, Peter ( best Car-Driver) & den wundervollen Models Zoi & Miriam ein paar Tage auf der Foto-Reise in Kreta & erlebten phantastische Tage. Wir sind beide auch noch Wochen später so glücklich dass wir dabei sein durften und freuen uns ob den gelungenen Bildern und den schönen Momenten, ...........Fortsetzug folgt!
Kerosinhill Kerosinhill schrieb am 15. Mai 2019 um 22:33:
Ich habe vor zwei Wochen den Workshop ‚Portrait mit natürlichem Licht‘ bei Bruno besucht. Der ganze Kurs ist gut strukturiert, begonnen mit einem spannenden Theorieteil und vielen tollen Inputs, die man dann sofort draussen praktisch anwenden kann. Bruno ist ein Profi, durch und durch - das sieht und spürt man sofort. Mit seiner lockeren Art versteht er es, die Teilnehmer zu fesseln und mischt Lernteil und Spass im Einklang, Am Nachmittag gesellte sich ein Model zu uns, welche mit viel Geduld unser Gelerntes umsetzen liess, Bruno stand dabei stets mit Tips, Verbesserungen und Komplimenten an unserer Seite und begleitete perfekt. Wieder im Kurslokal wurden die Bilder der Teilnehmer besprochen und auch da konnte Bruno verständlich und konstruktiv das Feedback rüber bringen. Am Schluss bekamen wir hochwertige Unterlagen zum Nachlesen für zu Hause. Langer Rede kurzer Sinn - ein Kurs, den man nur weiter empfehlen kann und ein Muss für alle, die gerne draussen Menschen fotografieren!