Photoshop Kurs «Portrait Retusche Abend»


Ausgebucht!

Du lernst in diesem Kurs von Grund auf, ein Portrait richtig zu retuschieren. Von der richtigen RAW-Grundbearbeitung über die Grobretusche, Augen, Zähne und Make-up, bis hin zur High-End-Gesichtsretusche via Frequenztrennung und Dodge & Burn. Formkorrekturen via Verflüssigen, Kontraste und Effekte runden die Bearbeitung ab.

Der komplette Workflow steht dir nach dem Kurs als Film (aufgeteilt in diverse Sequenzen) zur Verfügung. So kannst du zu Hause Schritt für Schritt das Gelernte wiederholen und immer wieder nachschauen, falls du etwas vergessen hast.

Inhalt:

  • Portrait analysieren
  • RAW-Grundbearbeitung, optimiert für PSD
  • Wichtigste Retuschewerkzeuge 
  • Erste non-destruktive Gesichtsretusche (Pickel und Haare entfernen)
  • Frequenztrennung
  • Dodge & Burn
  • Dodge & Burn im Detail
  • Augen
  • Zähne
  • Zusätzliches Make-up auftragen
  • Formanpassungen/Verflüssigen
  • Kontraste
  • Schärfen
  • Exportieren
Details


Datum & Zeit:
Mo, 22. Januar 2018
18:00 – 22:00 Uhr


Preis:
CHF 290.-


Max. Teilnehmer:
6
IN DIE WARTELISTE EINTRAGEN

    Details

    Voraussetzungen

    Du kennst dich schon mit Photoshop etwas aus. Du weisst, was Ebenen und Masken sind. Du findest die wichtigsten Werkzeuge und weisst, wie man damit umgeht. Falls du unsicher bist, wende dich per E-Mail an mich, um eine telefonische Besprechung zu vereinbaren.

        Ausrüstung

        Du bringst deinen eigenen Laptop mit einer aktuellen Photoshop Version mit (Nicht älter als 2 Jahre). Deine Software ist fachgerecht installiert und dein Laptop funktioniert reibungslos. (Auf Hardware Probleme kann ich während des Kurses nicht eingehen)

        Instruktor: Bruno Birkhofer

        Photoshop gehört zu meinem Alltag. Seit über 20 Jahren arbeite ich mit Photoshop, habe im 1998 mit der damaligen Photoshop-Version 4 einen ersten Kurs besucht. Seither erstelle ich Screendesigns für Werbeagenturen, bearbeite Fotos, retuschiere sie und erstelle in Verbindung mit Illustrator Layouts für diverse Bedürfnisse. Durch diese diversen Tätigkeiten kenne ich Photoshop sehr gut, aber auch ich finde immer wieder neue Funktionen. Man muss bzw. kann Photoshop nicht im Ganzen beherrschen, viel wichtiger ist, dass ihr Photoshop euren Bedürfnissen entsprechend kennenlernt. Um Portraits zu retuschieren, brauchen wir nur einige wenige Werkzeuge, aber diese wollen wir richtig einsetzen.

        Durchfürungsort

        Fotostudio Fehlwiesstrasse 34
        8580 Amriswil / Hefenhofen Schweiz